Alters - und Pflegeheim Beatenberg-Habkern
Isis Bianzano
Alters - und Pflegeheim Beatenberg-Habkern

ÜBER MICH

 

Meine spirituelle Reise begann 1983 mit Lama Zopa Rinpoche und Lama Thubten Yeshe in einem einmonatigen Kurs im tibetisch-buddhistischen Kloster Kopan, Nepal. Kurz darauf folgte ein dreiwöchiges Vipassana Retreat mit Christopher Titmuss in Bodh Gaya, Indien. Diese beiden Kurse haben mich ausserordentlich beeindruckt und meine Begeisterung für die buddhistische Meditation, Praxis und Lehre geweckt. 
Seitdem habe ich bei vielen inspirierenden Lehrern und Lehrerinnen der Theravada- und der tibetischen Mahayana Tradition in Europa, Asien sowie den USA praktiziert und Belehrungen erhalten. Besonders hervorheben möchte ich Fred von Allmen, Steve und Rosemary Weissman, Carol Wilson, Joseph Goldstein und Sayadaw U Lakkhana. Da ich die heilsame und befreiende Wirkung der buddhistischen Lehre und Praxis seit langem selbst erfahre und ausserordentlich schätze, habe ich bei Fred von Allmen ein Fünf-Jahres-Schulungsprogramm für Meditations-und Dharmalehrende absolviert. Seit 2008 leite ich Abendkurse, Meditationstage und Meditationsretreats unterschiedlicher Länge.
In den letzten Jahrzehnten war ich in verschiedenen Bereichen der Sozialen Arbeit tätig,  davon 20 Jahre als Innen- und Aussendozentin an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Dep. Soziale Arbeit . Ausserdem bin ich Stiftungsrätin des Meditationszentrums Beatenberg.    
  

Kontakt: vipassana@quickline.ch